Beeren im Hotel Bergfrieden in Martell

Ihr Traumurlaub
im Martelltal in Südtirol

Kirchen & Klöster in Vinschgau

  • St. Johannkirche Taufers

    Die St. Johann-Kirche in Taufers wurde um das Jahr 1220 errichtet, wobei der romanische Kirchenbau die Form eines griechischen Kreuzes hat. Das vollständig ausgemalte Kreuzgratgewölbe zeigt byzantinische Einflüsse, sehenswert sind auch die Fresken aus der Spätromanik.

    Weitere Informationen: St. Johannkirche Taufers
  • Pfarrkirche Johannes der Täufer

    Das Prunkstück der Pfarrkirche Johannes der Täufer in Laas ist die gänzlich aus heimischen Laaser Marmor erbaute Apsis aus dem 12. Jh. Auch der angrenzende Ortsfriedhof wird vom weißen Laaser Marmor geprägt. Erst später ergänzt wurde die heutige Pfarrkirche von Laas.

    Weitere Informationen: Pfarrkirche Johannes der Täufer
  • Spitalkirche zum Heiligen Geist

    Die Spitalkirche zum Heiligen Geist wurde durch Heinrich von Annenberg erbaut, der Flügelaltar der Kirche wurde vom schwäbischen Meister Jörg Lederer geschaffen. Besonders kostbar sind die Malereien auf der Rückseite, die vermutlich von Hans-Leonhard Schäuffelin stammen. Das gotische Portal in weißem Marmor ist ein Werk des Oswald Furter.

    Weitere Informationen: Spitalkirche zum Heiligen Geist
  • St. Veith Kirche

    Die St. Veith Kirche auf dem Tartscher Bühel ist eine der wenigen romanischen Kirchen, die immer noch unverändert sind. Errichtet wurde sie auf einer vorchristlichen Kultstätte im 11. Jahrhundert.

    Weitere Informationen: St. Veith Kirche
  • St. Johannkirche Prad

    Die St. Johannkirche in Prad wurde Ende des 13. Jh. im romanischen Stil mit abgesetzter Rundapsis und flacher Decke im Langhaus erbaut. An der nördlichen Wand des Langhaus befinden sich Reste von romanischen Fresken. Die Apsis wird von Malereien aus dem Jahre 1420 geziert.

    Weitere Informationen: St. Johannkirche in Prad
  • Kloster Marienberg in Vinschgau, Urlaub in Südtirol

    Kloster Marienberg

    Das Kloster Marienberg wurde auf einer Höhe von 1.340 Metern über dem Meer erbaut und ist die höchstgelegene Benediktinerabtei Europas. Seit der Gründung im 12. Jahrhundert leben die Mönche im Kloster Marienberg nach den Ordensregeln des Hl. Benedikt von Nursia. Besonders sehenswert sind die romanischen Krypta-Fresken mit ihren einzigartigen Engelsdarstellungen.

    Weitere Informationen: Kloster Marienberg
  • St. Benedikt-Kirche

    Die kleine St. Benedikt-Kirche in Mals aus dem 8. Jahrhundert ist eine der ältesten Kirchen Europas. In ihrem Inneren birgt sie karolingische Wandmalereien, die zu den ältesten Fresken Westeuropas zählen. Einzigartig ist die weltweit einzige Darstellung eines fränkischen Grundherrn jener Zeit in Tracht.

    Weitere Informationen: St. Benedtik-Kirche
  • Prokuluskirche in Naturns, Urlaub im Hotel Bergfrieden

    Prokuluskirche Naturns

    Die Prokuluskirche in Naturns ist eines der berühmtesten Denkmäler Südtirols. Im 7. Jahrhundert am Naturnser Ortsrand erbaut enthält sie den vollständigsten Zyklus früher Wandmalerei in Tirol und die ältesten Fresken Westeuropas.

    Weitere Informationen: Prokuluskirche Naturns

Fruchtige Beerenwochen im Nationalpark Stilfserjoch

vom 01.07. bis 15.07.2018 7 x HP p.P. ab 441 Euro
Fruchtige Beerenwochen im Hotel Bergfrieden, Martell

Weihnachtsmelodie

vom 26.12. bis 02.01.2018 7 x HP p.P. ab 525 Euro
Weihnachten im Hotel Bergfrieden, Urlaub in Südtirol