Erdbeeren im Hotel Martell, Südtirol

Ihr Traumurlaub
im Martelltal in Südtirol

Museen in Vinschgau

  • Nationalparkhaus culturamartell im Martelltal, Südtirol

    Nationalparkhaus culturamartell

    Als eines der 5 Besucherzentren rund um den Südtiroler Nationalpark Stilfserjoch macht das Nationalparkhaus culturamartell in Bildern, Gebrauchsgegenständen und aufgezeichneten Erzählungen den Alltag und das Schicksal der Bergbauern lebendig.

    Weitere Informationen: Nationalparkhaus culturamartell
  • Museum für das Ortlergebiet

    Das Museum für das Ortlergebiet erzählt die Tourismus- und Alpinismusgeschichte der Ortlerregion in den letzten 100 Jahren und erinnert an den nahen Verlauf der Gebirgsfront während des 1. Weltkriegs.

    Weitere Informationen: Museum für das Ortlergebiet
  • Messner Mountain Museum Juval und Ortler

    Zwei der insgesamt 5 Messner Mountain Museen befinden sich im Vinschgau. Das Messner Mountain Museum Ortles liegt auf 1900 m ü. M. in Sulden am Ortler und ist unterirdisch angelegt, das Messner Mountain Museum Juval befindet sich auf dem gleichnamigen Schloss oberhalb von Naturns.

    Weitere Informationen: Messner Mountain Museum Juval
  • Schludernser Torturm

    Der Schludernser Torturm in Glurns beherbergt seit dem Jahr 2011 die Ausstellung "Stationen einer kleinen Stadt“. Anhand von Handel und Verteidigung, Markt und Berufswesen wird die Geschichte des historischen Städtchen Glurns gezeigt.

    Weitere Informationen: Schludernser Torturm
  • Vintschger Museum

    Das Vintschger Museums in Schluderns zeigt zwei Dauerausstellungen. In „Archaischer Vinschgau“ wird die Archäologie und Frühgeschichte im Rätischen Dreieck gezeigt, der „Wasserwosser“ beschäftigt sich mit dem hochentwickelte Bewässerungssystem der Waale.

    Weitere Informationen: Vintschger Museum
  • Paul Flora Museum

    Im Kirchtorturm von Glurns befindet sich eine Dauerausstellung zum Leben und Wirken des Künstlers Paul Flora. Der gebürtige Glurnser erlangte seine besondere Bekanntheit als Karikaturist für die renommierte Wochenzeitung "Die Zeit", für die er fast 25 Jahre lang tätig war. Floras Lebensmittelpunkt war in Innsbruck, doch Glurns blieb Zeit seines Lebens ein wichtiger Bezugspunkt. Deshalb wurde er auch auf seinen eigenen Wunsch hin im Jahre 2009 auf dem Stadtfriedhof von Glurns beigesetzt.

    Weitere Informationen: Paul Flora Museum

Erlebnis: Kultur-Genuss-Radeln

vom 03.06. bis 17.06.2018 7 x HP p.P. ab 420 Euro

Weihnachtsmelodie

vom 26.12. bis 02.01.2018 7 x HP p.P. ab 525 Euro
Weihnachten im Hotel Bergfrieden, Urlaub in Südtirol